DORP-TV

RPC 2011 - 13Mann

Sebastian Witzmann von 13Mann präsentiert uns zuerst voller Enthusiasmus die Aborea-Box und die Konzepte dahinter. Für Rolemaster fragen wir nach einer Intro-Box für Einsteiger und dem Status des Shadowworld-Settings.

Sascha Lübke erzählt uns dann noch ein wenig von Operation: Fallen Reich, das für die deutsche Ausgabe extra erweitert wird! Traveller hat auch neues Spielzeug, etwa das Buch zu Psionik und den Ausrüstungsband, sowie kommende deutsche Eigenentwicklungen wie auch Übersetzungen.

Wenn ihr unter den Videos auf "Dim lights" klickt, bekommt ihr die Interview in ihrer vollen Auflösung.{jcomments on}

RPC 2011 - Feder & Schwert

Wir plaudern mit Oliver Graute von Feder & Schwert über ihre Roman-Reihen (Krimis, Steampunk, True Blood und natürlich die Dresden Files), Kleine Ängste, die kommenden Bände für die Warhammer-40.000-Rollenspiele Schattenjäger, Freihändler und Deathwatch sowie ihre Position in der Kooperation mit dem Heidelberger Spieleverlag. Da der Verlag dieses Jahr nicht mit einem eigenen Stand vertreten war, haben wir das Interview bei Werkzeugs aufgenommen.

{jcomments on}

Wenn ihr unter dem Video auf "Dim lights" klickt, bekommt ihr das Interview in seiner vollen Auflösung.

RPC 2011 - jc games

Jürgen Mang, Vorsitzender, Eigentümer und Chefredakteur von jc games, steht uns erneut für ein Interview zur Verfügung. Wir plaudern über die erste Erweiterung von Space Pirates: das Quellenheft Space Ninjas mit Cover des DORP-Zeichners Markus Heinen. Dazu gab es noch eine ganze besondere Special Edition in einer Pizzaschachtel. Mit einer Anspielung auf einen Werbespot, den jüngere Menschen nicht mehr kennen dürften. Doch DORP-TV wird seinem Bildungsauftrag gerecht und gibt euch die Möglichkeit, die möglicherweise bestehende Wissenslücke zu schließen! Zudem hat es uns interessiert, wieso Jürgen den Weg der Selbstpublikation geht und seine Spiele nicht über einen etablierten Verlag vertreibt. Und was viele, selbst sehr große Verlage nicht schaffen oder nicht wollen, hat Jürgen mal eben für sein Spiel programmiert: eine App, die einem das Leiten und Spielen von Space Pirates vereinfacht.

{jcomments on}

Wenn ihr unter dem Video auf "Dim lights" klickt, bekommt ihr das Interview in seiner vollen Auflösung.

RPC 2011 - Seelenfänger

Jörg Köster, der Autor des Seelenfänger-Rollenspiels stellt in diesem Interview sein freies Rollenspiel und die Draken-Rollenspiele allgemein vor. Da sich das Fantasyrollenspiel ohne Elfen, Orks und Zwerge noch in der Entwicklung befindet, kann man sich ohne weiteres darin einbinden und Kontakt zum Autor aufnehmen, der sich über jegliches Feedback sicher sehr freut.
{jcomments on}
Wenn ihr unter dem Video auf "Dim lights" klickt, bekommt ihr das Interview in seiner vollen Auflösung.