Blog

Mini-Mittwoch KW17 - Schnapppflanze

Die Wälder galten als gefährlich, da sich dort viele garstige Kreaturen umhertrieben, auf die die zivilisierteren Völker nicht vorbereitet waren. Neben dem üblichen Maß an Leben und Sterben, der den Boden nährte, führten die Konflikte zwischen den Völkern ebenso wie herumziehende Abenteuerbanden zu so viel Fleisch auf dem Boden, dass einige Pflanzen sich verwandelten und bald selbst danach gierten.

Eine stationäre Bedrohung wie die klassische Piranha-Pflanze ist in den meisten Rollenspielkämpfen leicht zu umgehen oder zu bekämpfen, also musste etwas her, um die fleischfressende Pflanze auch im Rollenspiel zu einer Bedrohung werden zu lassen. Ansonsten eignet sie sich auch stationär als Falle bzw. als Umgebungshindernis, wenn die Spielercharaktere schnell durch einen bestimmten Bereich müssen. Auch wenn ihr Schaden nicht eindrucksvoll ist, so können viele von ihnen zusammen mit dem packen durch ihren Biss die Gruppe doch verlangsamen.

Modell von schlossbauer. 

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW16 - Laufende Bombe

Die laufenden Bomben sollten die Kriegsführung revolutionieren, doch stellte sich die überraschend hohe Intelligenz der Konstrukte als Problem heraus. Zwar können die Bomben durch entsprechende Propaganda davon überzeugt werden, dass sie für eine gerechte Sache kämpfen, doch lassen sich einige von ihnen durch Diskussionen oder Rhetorik von ihrem Ziel abbringen, statt zu explodieren. Die meisten Bomben verlachen ihre Feinde, ob ihrer Unsicherheit und der Freiheit, die sie ständig nach Antworten suchen lässt. Die Laufende Bombe kennt den Sinn ihres Lebens, wie nur ein Konstrukt es erkennen kann und zelebriert diese Klarheit mit endgültigen Konsequenzen.

Ich sah das Modell und musste etwas dazu schreiben. Ergänzt um die diskussionsfreudige Bombe aus Dark Star. Es ist auch der Start einer gewissen Themenreihe mit passenden Modellen aus der gleichen Reihe.  

Philosophische Ideen, man kann sie durch Überreden-Proben vom Explodieren abhalten. Sie preisen ihre klare Bestimmung und Verhöhnen die vermeintlich freien und hilflosen Kreaturen.

Modell von schlossbauer. 

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW15 - Flammenviper

Es ist möglich ein Feuerelementar in eine große Schlange zu bannen, um eine wirklich wütende und sehr gefährliche Kreatur zu erschaffen. Die Flammenviper brennt nicht nur, sie verbrennt konstant und kann ihren Schmerz nur dadurch lindern, indem sie andere Lebewesen vergiftet, zerquetscht und verbrennt. Diese Momente führen bei den Vipern zu kurzen Phasen der Euphorie, in denen ihre Lebensgeister wie auch ihre Flammen höher schlagen.

Die Flammenviper konzentriert sich auf ein einzelnes Ziel und wird versuchen dieses auszuschalten, bevor es sich dem nächsten zuwendet. Da es mit jedem erschlagenen Gegner stärker wird, bietet sich dieses Monster vor allem in größeren, unübersichtlichen Gefechten mit mehreren Beteiligten an, wenn die Helden eigentlich etwas anderes zu tun haben, als ihre Aufmerksamkeit auf eine Kreatur zu konzentrieren, die einen aus ihren Reihen oder einen NSC bedroht.

Modell von schlossbauer. 

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW14 - Schattennatter

An Orten, an denen der Schattensaum in die Ebenen der Sterblichen eindringt, können nicht nur Humanoide von dessen Macht profitieren, auch Tiere werden von den Eigenheiten der Ebene berührt und verwandelt. Die Schattennatter nutzt Schatten ebenso zur Jagd wie zum Rückzug, verschmilzt mit dieser Daseinsform in einem kaum stofflichen Körper und schlägt unerwartet zu.

Die Schattennatter eignet sich vor allem als Attentäter. Sie ist am gefährlichsten, wenn sie plötzlich auftaucht, verschwindet und später erneut zuschlägt. Sorge dafür, dass die Spieler sie hassen lernen und gezielt Jagd auf sie machen und Maßnahmen ergreifen, um sie möglichst zu schwächen und ihre Fähigkeiten zu negieren. Sie soll der Gruppe immer wieder Ressourcen wie Trefferpunkte rauben oder Helden dazu zwingen Sprüche oder Tränke einzusetzen, um sie für andere Begegnungen zu schwächen und paranoid werden lassen.

Modell von schlossbauer.

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW13 - Mechanischer Hahn

Wie könnte eine gnomische Persönlichkeit klarer auf ihren Status aufmerksam machen, als durch einen edlen mechanischen Hahn? Diese Bots dienen sowohl als Reit“tiere“, als auch als Symbol der Herrschaft und sind selten alleine anzutreffen, auch wenn sie autonom agieren können. Unter der Kontrolle ihres Reiters laufen sie aber erst zur Höchstform auf und können sowohl beeindruckende Geschwindigkeiten wie auch verehrende Angriffe starten.

Gnome lieben Hähne. Sie sind wahre Hahn-Liebhaber. Und zusammen mit ihrer Zuwendung für technische Spielereien, war es nur natürlich, einen mechanischen Hahn als Reittier zu verwenden. Auch wenn dieser eher einen Baggerkopf erhalten hat … die Idee hinter dem Reittier ist, vor allem gnomischen Magieanwendern einen körperlichen Vorteil durch Geschwindigkeit und Kampfkraft zu geben, während sie ihre Sprüche schleudern. Die Fähigkeit Gelegenheitsangriffe auf sich umzulenken, statt den Angreifer aussuchen zu lassen, macht den Mechanischen Hahn zu einem hochgeschätzten Reittier für alle Sprücheschleuderer! (Siehe dazu auch die Regeln für berittenen Kampf auf S. 197 des Spielerhandbuches).

Damit endet die Reihe um die Kreaturen von Myth mit dem größten Modell der mechanischen Konstrukte des Sets. Ab jetzt gibt es wieder mehr Abwechslung, auch wenn weitere Themenreihen folgen werden.

Modell von Ulisses Spiele (www.ulisses-spiele.de

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW12 - Aufseher-Bot

In abgelegenen Minen können die Gnome oftmals nicht alle Schächte und Grabungsaktionen einsetzen und müssen deswegen auf Aufseher-Bots setzen, die eine größere Autonomie und komplexere Reaktionsmechanismen einsetzen, um auf neue Bedrohungen und Herausforderungen reagieren zu können. Andere Bots arbeiten unter ihrer Aufsicht effizienter und stellen auch eine größere Bedrohung im Kampf dar. 

Die Aufseher-Bots sind am effizientesten in der zweiten Reihe, in der sie andere Bots verbessern. Sollten sie in Bedrängnis geraten, setzen sie auf Volle Verteidigung und graben sich in Sicherheit hinter andere Bots. Alternativ können sie mit ihrer Grabbewegung auch spontan in einer Bewegung auftauchen und ein vermeintlich einfaches Gefecht herausfordernder gestalten. 

Modell von Ulisses Spiele (www.ulisses-spiele.de

Weiterlesen