Savage Worlds

Savage Worlds – Monster, Mythen, Kreaturen – Missing Links

Download SavageWorlds Missing Links thumbIn diesem Dokument soll der Frage nachgegangen werden, ob der Mensch für sich herausnehmen kann, das einzige humanoide Lebewesen auf Erden zu sein. Denn immer wieder tauchen Berichte über weitere, mehr oder weniger, vernunftbegabte humanoide Kreaturen auf.

Im zweiten Teil von Markus Heinens Reihe Savage Worlds: Monster, Mythen, Kreaturen geht es um all die verlorenen Bindeglieder, die den Menschen mit frühzeitlichen Wesen verbinden. Von Bigfoot bis zum Yeti, von Meerjungfrauen bis zu Tiefen Wesen reicht dieser Download, der reich illustriert und aufwendig gelayoutet sowohl in Form eines fiktiven Vortrags die Hintergründe, als auch in begleitenden Kästen alle relevanten Spielwerte bietet.

Hier herunterladen! (5,1 MB PDF-Datei)

Savage Worlds – Will the real Martian please stand up!

„When you see a saucer fly
like a comet through the sky
You should realize
the price you'll have to pay …“
– The Bucchanan Brothers
„When you see those flying saucers“


1957, irgendwo in den USA. Ungewöhnliche Sichtungen am Himmel lassen ein paar Gäste in einem Diner darüber spekulieren, was dort am Himmel vorgefallen sein könnte.
Waren es vielleicht kommunistische Spionageflugzeuge oder doch außerirdische Invasoren in Verkleidung, die möglicherweise bereits unerkannt in unserer Mitte leben könnten?
Und wem kann man in solch einer Zeit noch trauen? Nun gilt es für die Gäste die sprichwörtlche Nadel im Heuhaufen zu finden.

Will the real Martian please stand up! ist ein für Savage Worlds aufbereitetes, aber universell nutzbares Oneshot-Szenario, angesiedelt in den amerikanischen 50ern, durchgehend illustriert auf 16 Seiten.

Hier herunterladen! (2,2 MB PDF-Datei)

Savage Worlds – Monster, Mythen, Kreaturen – A Blast from the Past

Ohne diesen praktischen Reiseführer an seiner Seite sollte kein noch so wagemutiger Abenteurer seinen Weg durch die Welt der Monster, Mythen, Kreaturen und anderer Gefahren antreten.

Mit A Blast from the Past eröffnet Markus Heinen seine lange geplante neue Reihe für Savage Worlds: Monster, Mythen Kreaturen. Auf 22 Seiten präsentiert er „Begegnungen mit Dinosauriern und anderen Lebewesen der Urzeit“, durchgehend illustriert, aufwendig gelayoutet und mit allen relevanten Spielwerten versehen.

Hier herunterladen! (6,9 MB PDF-Datei)

Savage Worlds: Süßsaure Träume (Luna Noir 1)

Süßsaure Träume ist der Auftakt der Reihe Luna Noir, in der die Freelancer ein verschwundes Mädchen finden müssen, deren Weg sich im Drogenmilieu des Mishima-Distrikts verliert. Am Ziel angekommen, müssen die Ermittler erkennen, dass sie sich auf mehr eingelassen haben, als nur auf eine weggelaufene Schülerin.

Luna Noir ist eine Szenario-Reihe für Savage Mutant Chronicles, die in Luna City spielt. Diese von der Bruderschaft beherrschte Stadt ist ein urbaner Alptraum voller perspektivloser Arbeiter, die sich den Weg zu ihrer trostlosen Fabrikarbeit vorbei an hochtürmenden Kathedralen durch dunkle Gassen bahnen müssen und sich nach jeder Ablenkung sehnen, die sie bekommen können. In Luna Noir soll das Setting der Mutant Chronicles ebenso thematisiert werden wie Einflüsse aus dem Film Noir.

Hier herunterladen! (PDF, 10,3 MB){jcomments on}

  • 1
  • 2