Berichtigung zum DORPcast 31

Die DORP sieht sich gezwungen, nach Michaels eklatantem Fehler zur FieteCon eine Berichtigung zu veröffentlichen. Wie die ruhmreichen 5th Syrtis Fusiliers zu Recht auf dem Nordcon am Tag der Veröffentlichung des 31. DORPCasts anmerkten, handelt es sich bei ihrer Einheit keineswegs um eine Söldnereinheit. Vielmehr ist der Rekrut Mingers einer plumpen Fehlinformationskampagne des Feindes auf den Leim gegangen und hat die Hauseinheit der Vereinigten Sonnen zu einer schnöden Mietmechtruppe erklärt. Zudem sind die Rekrutierungsmethoden dieses Einheit natürlich keinesfalls so drastisch, wie es dem umnebelten Verstand des Rekruten im DORPCast zu entnehmen ist.

Die Redaktion der DORP bedauert diesen Vorfall und wird ihren Schergen Ende des Jahres ins Trainingslager auf die Kittery Con entsenden. Wir bedanken uns bei Wallace für die Bekanntmachung und Zurechtweisung ihres Rekruten.

 

 

DORPCast – Episode 25: Der Kaffeeklatsch

Hallo zusammen!

Die heutige Episode funktioniert ein wenig anders als normalerweise. Da sich im Vorfeld so viele aktuelle, kleine Themen angehäuft hatten, haben sich Michael und Thomas entschieden, das Ganze in einer Episode in kleineren Happen durchzusprechen, anstatt es übers Knie zu brechen oder den Rahmen zu sprengen.

Neben der gewohnten Medienschau sprechen sie über den Mage: the Ascension 20th Anniversary Kickstarter, Amazon Prime, die Conline, ein Kreativwochenende, die Heinzcon und, damit verbunden, über Tharun, Sea Dracula, Deponia, Splittermond und diverse weitere Projekte im Uhrwerk-Verlag.

Alle weiteren Infos wie immer in den Shownotes nach dem Link.

Viele Grüße,
eure DORP

Weiterlesen

DSA - Zork und die Macht des Taka

Zork und die Macht des TakaEndlich wieder da: Zork und die Macht des Taka

Jetzt in der überarbeiteten Fassung gemäß den Ulisses-Fan-Richtlinien vom 31.10.2011, mit neuem Layout und mehr Inhalt.

Als einem kleinen Goblindorf sein Heiligtum, das heilige Taka, gestohlen wird, wird eine kleine Gruppe Goblins losgeschickt, es in Begleitung des Zwerges Zork wiederzuholen. Dazu müssen sie in ein fremdländisches Gebiet reisen ... das Gebiet der Menschen.

Zork und die Macht des Taka ist ein humorvolles Szenario aus der Feder von Achim "Belaravon" Sawroch und genau das richtige Abenteuer für alle DSA-Spieler, die einfach mal etwas anderes erleben wollen.

Präsentiert wird es auf 17 vollgelayouteten Seiten mit Zeichnungen von Markus Heinen.

Hier herunterladen! (PDF, 7MB)

DSA – Die Totenmaske

DSA - Die Totenmaske - CoverAls die Charaktere Havena besuchen, werden sie in einen Mordfall verwickelt und müssen einem alten Freund helfen, der zu Unrecht verdächtigt wird. Doch steckt hinter dem Verbrechen vielleicht noch eine viel gefährlichere Geschichte?

Markus Heinen schuf mit der Totenmaske ein aventurisches Abenteuer In bester DSA-Tradition. Neben investigativem Fertigkeitseinsatz der Charaktere wird auch das Köpfchen der Spieler gefordert.

Dazu verneigt sich Die Totenmaske in der Gestaltung ehrfürchtig vor Klassikern der DSA-Reihe. Auf 24 vollgelayouteten Seiten hat der Autor auch zahlreichen wunderbare Illustrationen, Karten und Handouts beigesteuert.

Die Totenmaske richtet sich an drei bis fünf aventurische Einsteigerhelden.{jcomments on}

Hier herunterladen! (16 Mb PDF-Datei)

P.S.: Inzwischen handelt es sich bei diesem Download um die nach den Ulisses-Fan-Richtlinien überarbeitete Fassung vom 31.10.2011, mit farbiger Karte und verschiedenen, ausschaltbaren Ebenen.