Mini-Mittwoch - KW50 Werikhe-Krieger

Die Werikhe sind tief spirituelle Krieger der Steppe, die ihr Heimatland gnadenlos gegen alle Aggressoren von außerhalb verteidigen. Der Legende nach waren die Werikhe einst menschliche Krieger, die auf Nashörnern in die Schlacht ritten. So fürchterlich soll ihre Macht und so tief die Verbindung zwischen Reiter und Tier gewesen sein, dass der Schutzgott des Landes die verbundenen Seelen zu einem Wesen verschmolz, auf das sie auf ewig das Land und ihre Leute beschützen mögen. Bis heute sind die Werikhe angesehene und verehrte Streiter in ihrem Land, doch Zweifel an den religiösen Führern oder Versagen im Dienst können zum Exil führen. Die meisten Werikhe fordern dann die Feinde des Landes in deren eigenem Territorium heraus und suchen dabei einen ehrenhaften Tod, doch einige wenige erkennen die Chance und bereisen weitere Länder, um zu lernen und frei zu leben, außerhalb der Erwartungen ihrer Heimat.

Modell von Titan Forge

Weiterlesen

Savage Worlds Encounters: Also sprach Zarathustra

Download SaWoEncounter 03Nach einem Flugzeugabsturz sind die Spielercharaktere im Urwald Südamerikas gestrandet. Doch was zunächst als Heimreise durch das Dickicht der ungezähmten Natur beginnt, entwickelt zu einem großen Abenteuer, im Zuge dessen ein Dorf gerettet werden will, während sie zugleich nicht nur mechanisch und genetisch verbesserten Kriegsaffen entgegentreten müssen, sondern auch einem „Weißen Teufel“, der zwar vielleicht nicht übernatürlich, definitiv aber zutiefst unmenschlich ist.

Also sprach Zarathustra ist der dritte Teile einer Reihe von kurzen Abenteueraufhängern aus der Feder von Markus Heinen. Mit Werten für die Savage Worlds Abenteuer-Edition versehen ist auch dieses Szenario wieder reich an Versatzstücken und Klischees klassischer, alter Groschenromane und Abenteuerfilme.

Hier herunterladen (1,7 MB)

Und wenn euch das Thema seltsamer Monster aus den Laboren verrückter Wissenschaftler reizt, dann erwartet euch (voraussichtlich) zu Weihnachten hier auch noch Markus' Spielhilfe zum Thema 'Gambling with Nature'.

Mini-Mittwoch - KW49 Mammutahne

Man sagt die mächtigsten Druiden des Nordens können nicht nur mit den Geistern der Tiere sprechen, sondern auch deren Essenz rufen und in Krieger binden. Um den Ahnengeist eines Mammuts zu empfangen, muss das Ziel nicht nur bereits ein mächtiger Krieger, sondern auch von großer Weisheit und innerer Ruhe sein. Nur wenigen Häuptlingen und Druiden ist es vergönnt, die Verbindung einzugehen und selbst furchterregenden Gegnern wie Frostriesen entgegentreten zu können.  

Modell von Titan Forge

Weiterlesen

Die große DORP- und DORPCast-Umfrage 2020

Hallo zusammen!

DORP Cast Umfrage 2020Es ist mal wieder so weit!
Auch in diesem Jahr möchten wir euch herzlich einladen, uns die Leviten zu lesen!

Die große DORP- und DORPCast-Umfrage 2020 ist online und gibt euch die Möglichkeit, zu loben, was ihr gemocht habt und (konstruktiv) zu kritisieren, was nicht. Außerdem habt ihr wie immer die Chance, Themenwünsche zu der oft erwähnten, jährlich wichtigen DORPCast-Wunschliste hinzuzufügen – und festzusetzen, an welchen wohltätigen Zweck wir dieses Jahr die Einnahmen durch Ihr Name ist Mensch spenden sollen*.

Die Umfrage sollte euch etwa fünf Minuten kosten – aber uns ist sie eine unfassbare Hilfe. Und das kommt dann ja auch euch wieder zugute, da es uns ermöglicht, Inhalte zu produzieren, die nicht nur wir wollen, sondern auch ihr!

Offen ist die Umfrage bis zum 01.01.2021 und besprochen werden die Ergebnisse wie immer im ersten DORPCast des Jahres, in diesem Fall also in der Folge 174 am 24.01.2021. 

Und hier geht es lang zur Umfrage!

Viele Grüße und vielen Dank,
eure DORP

* Übrigens: Neu zur Auswahl bei den wohltätigen Organisationen stehen die DKMS sowie die DLRG; letztere tatsächlich aufgrund des wiederholten Wunsches danach in der letztjährigen Umfrage. Weggefallen ist das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR, das in den vergangenen Jahren einfach jedes Mal extrem viel weniger Stimmen als alle anderen auf sich vereinen konnte.

DORPCast 172: Frische Gedanken zum Zeitmanagement

Hallo zusammen!

Vor etwas mehr als einem Jahr haben Thomas und Michael schon mal über Zeit als Faktor beim Rollenspiel gesprochen – aber seither ist viel passiert. Insofern haben die beiden sich mit dem ausklingenden Pandemie-Jahr 2020 im Nacken noch einmal hingesetzt und das Thema beschaut. Michael bringt nicht nur generell wieder Spielpraxis mit, sondern vor allem viel neue Erfahrungen mit der modernen Spielart der Online-Runden, wohingegen Thomas seine Runden-Downtime für allerhand Reflexion genutzt hat und manches vielleicht nicht mehr so sieht, wie er es mal sah.



Die Folge bringt außerdem gleich einen ganzen Wurf Themen vor dem Thema mit, von Patreon-News, DORP-Downloads und -Jahresendplänen, den üblichen Rubriken Feedback, Crowdfunding und natürlich der Medienschau. Und natürlich gibt es dazu dann noch die Timecodes, weiterführende Links und Infos unten unter der Folge.

Viele Grüße,
eure DORP

Weiterlesen

Mini-Mittwoch KW48 Schwingen der Gerechtigkeit

Die Vogelmenschen der Weinenden Gipfel haben keine guten Erfahrungen mit „den Säugern“ gemacht, wodurch ihre Gesellschaft isolationistisch gegenüber den meisten Völkern wurde. Ihre Grenzen werden von wachsamen Soldaten beschützt, doch der Ritterorden der Schwingen der Gerechtigkeit zieht oftmals in die Länder der bodengebundenen Völker, um dort Questen für ihr Volk zu erfüllen.

Modell von Artisan’s Guild.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...