Die Hohen - Das Buch der drei Kreise

Die Macht der Hexerei ist grenzenlos - Sind Sie der Herausforderung gewachsen?
- vom Backcover von Quelle

„Die Spieler wollen mehr Zaubersprüche und magische Gegenstände.“ Damit begründete Oliver Hoffmann auf dem Nordcon, warum das „Buch der drei Kreise“ als erstes Supplement für „die Hohen“ übersetzt werden sollte. Und um Magie geht es in diesem Band.
Zwanzig Zaubersprüche bescherte das Grundregelwerk der Hohen den Hohen (J). Nicht gerade viel, dafür aber umso mächtiger, konnte doch selbst der kleinste Spruch wie etwa „Obsidianschmetterlinge“ Scharen von Gegnern zu Schaschlik verarbeiten.

Nach der Einleitung, die klärte was man mit diesem Buch überhaupt anfangen kann, geht es direkt zum ersten Kapitel, die Geschichte und Praxis der Magie. Hier erfährt man wie die Hohen überhaupt an die Magie jenseits ihrer Charismen gelangten und wie die Drachenblütigen die Legende für sich selbst umschrieben. Vorgestellt werden auch die Verschiedenen Philosophien und Schulen der Magieanwendung, genauso wie die Unterschiede zwischen den Hexern der Sonne, Erde, Mond und Sterne.Einige einmalige Artefakte und Lehrbücher der Magie runden das Kapitel dann noch ab.

Die folgenden drei Kapitel widmen sich dann einzelnen Zaubersprüchen aus den drei Kreisen der Magie, dem Erdkreis, dem Himmelskreis und dem mächtigsten der drei, dem Sonnenkreis. Wie oben bereits erwähnt ist das Powerniveau der Sprüche sehr hoch.

Der Erdkreis fängt noch harmlos mit Zaubern an welche über Wasser laufende Pferde erschaffen, Tiere beherrschen, jemanden den Schatten rauben, Gegenstände mit der Macht der Elemente verstärken oder wie Moses das Meer teilen oder gar eine Wasserquelle erschaffen, indem man mit einem Stab auf einen Stein schlägt. Ja, womit der Prophet Gottes tausende Menschen beeindruckte lernt ein Hoher auf der kleinsten Machtsstufe.
Beim Himmelskreis geht das Powerniveau dann direkt schlagartig nach oben. Jemanden mit seiner Waffe verschmelzen lassen um ihn zäher und stärker zu machen? Kein Problem! Babylonische Sprachenvielfalt auslösen, die sich wie eine Krankheit weiter ausbreitet? Hey, es ist der Himmelskreis! Eigene Monster erschaffen indem man mehrere Rassen miteinander kreuzt? Wer wollte das nicht schon mal?
Der Sonnenkreis tickt dann völlig aus. Ewige Jugend, Wüsten in Dschungel verwandeln oder eine ganze Armee zu Kampfmaschinen segnen, so was bietet sich in dem mächtigsten Kreis der Magie. Dieser ist zugegeben aber nur schwer zu erlernen.
Die meisten Zaubersprüche sind aber weit davon entfernt einfach nur aufgebohrte Schadenszauber zu sein. Die meisten schaffen es einfach coole Szenen zu liefern, wenn man etwa Kobras aus Rauch beschwört um jemanden in Schach zu halten oder sich zum Freund des Waldes macht, um in ihm unterzutauchen (oder jemanden zum Feind des Waldes um ihn mal eine Interessante Erfahrung beizubringen).

Das fünfte Kapitel widmet sich der Erschaffung von magischen Gegenständen. Ganz nach Exalted Manier geht es hier nicht um „Was ist zu mächtig“, sondern um „Was ist cool“. Für die einzelnen Machtstufen der Artefakte gibt es dann noch Beispiele, welche man direkt ins Spiel integrieren kann.

Im sechsten Kapitel werden dann Herzsteine, Domänen und Refugien behandelt. Meiner Meinung nach bietet das Kapitel schon zuviel, denn wer will schon allen ernstes Regeln für Terraforming haben um eine Domäne zu verändern? Massig neue Herzsteine unterschiedlichster Macht bieten dann auch dem Artefaktfan wieder was.

Im letzten und siebten Kapitel werden dann die Schlachtenschreiter vorgestellt. Das sind große Kampfanzüge, vergleichbar mit den Dingern aus „Vision of Escaflone“, einer der Anime-Serien welche auf MTV lief. Nur das die Dinger bei den „Hohen“ „nur“ vier bis fünf Meter groß sind.

Das Buch ist ziemlich cool. Mal ganz davon abgesehen das es für Zauberer in diesem System unerlässlich ist, bietet es viele coole und stimmungsvolle Beschreibungen und ein sehr gutes Manga Artwork.


Name: Das Buch der drei Kreise 
OT: Book of three circless 
Verlag: Feder & Schwert 
Sprache: deutsch{jcomments on}
Autoren: Dier'dre Brooks, Genevieve Cogman, Heather Grove, John Snead, David Wendt Ph. D. und William Wulf 
ISBN: 3935282834
Empf. VK.: 22,95 Euro 
Seiten: 144 s/w

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location