Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück - Director´s Cut

Martin Riggs: "Rodge."
Roger Murtaugh: "Yeah?"
Martin Riggs: "Grab the cat!"
aus Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück - Director´s Cut

Zur Handlung:
Kurz bevor Roger Murtaugh in den wohlverdienten Ruhestand gehen will, passiert ihm und seinem Partner Martin Riggs (Mel Gibson) ein kleines Malheur beim Bombe entschärfen. Aufgrund des gewaltigen Sachschadens werden die beiden auf Fußstreife geschickt. Dabei kommen sie einem brisanten Fall auf die Spur. Der abtrünnige Polizist Jack Travis (Stuart Wilson) handelt mit Waffen, welche die Polizei beschlagnahmt hat. Riggs, Murtaugh, Nervensäge Leo Getz (Joe Pesci) und die nette Kollegin Lorne Cole (Rene Russo), von der Abteilung für Innere Angelegenheiten, heften sich an seine Fersen. Klar, dass dabei wieder einiges zu Bruch geht und auch der Humor nicht auf der Strecke bleibt.

Die Umsetzung:
Irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht erwähren, dass „Lethal Weapon 3“ der Schwächste der Reihe ist. Dies liegt nicht an den Charakteren, der Action oder den Gags. Ich finde einfach nur die Handlung zu dünn. Aber dies ist auch der einzige Kritikpunkt.
Die Stammschauspieler agieren wieder gewohnt gut, Rene Russo kann sich wunderbar in das Team integrieren und auch sonst ist wieder alles beim Alten.
Der Humor bleibt ebenfalls nicht auf der Strecke, denn es gibt auch hier wieder sehr lustige Situationen, die den Film immer wieder sehenswert machen. Auch bei der Action kracht es wieder gewaltig.
Der geneigte Leser wird feststellen, dass mir nicht viel mehr zu diesem Film einfällt.
„Lethal Weapon 3“ ist ein unterhaltsamer Actionfilme, der lediglich aufgrund seiner schwächeren Handlung bei mir nicht so hoch in der Gunst steht, wie z.B. der Vorgängerfilm.

Die DVD:
Auch hier bietet Warner wieder gewöhnliche Kost. Keine Extras, manierliches. 16:9 optimiertes Bild in einem Seitenverhältnis von 2,35:1 und einen akzeptablen Dolby Digital 5.1-Ton in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch, sowie jeder Menge Untertitel.

Fazit:
Ja, was soll ich hier noch großartig sagen. Guter Film, gute DVD, Teil 3 gehört eben dazu!


Galerie:{jcomments on}

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location