RPC 2011 - jc games

Jürgen Mang, Vorsitzender, Eigentümer und Chefredakteur von jc games, steht uns erneut für ein Interview zur Verfügung. Wir plaudern über die erste Erweiterung von Space Pirates: das Quellenheft Space Ninjas mit Cover des DORP-Zeichners Markus Heinen. Dazu gab es noch eine ganze besondere Special Edition in einer Pizzaschachtel. Mit einer Anspielung auf einen Werbespot, den jüngere Menschen nicht mehr kennen dürften. Doch DORP-TV wird seinem Bildungsauftrag gerecht und gibt euch die Möglichkeit, die möglicherweise bestehende Wissenslücke zu schließen! Zudem hat es uns interessiert, wieso Jürgen den Weg der Selbstpublikation geht und seine Spiele nicht über einen etablierten Verlag vertreibt. Und was viele, selbst sehr große Verlage nicht schaffen oder nicht wollen, hat Jürgen mal eben für sein Spiel programmiert: eine App, die einem das Leiten und Spielen von Space Pirates vereinfacht.

{jcomments on}

Wenn ihr unter dem Video auf "Dim lights" klickt, bekommt ihr das Interview in seiner vollen Auflösung.

Kommentare (1)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich hab nochmal was zum Thema "Warum Indie?" geschrieben:
http://www.jcgames.de/~jcorporation/16.html

jcorporation
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location