Savage Dystopian Legions - Ritter des Deutschen Ordens

Dystopian Legions - Ritter des Deutschen OrdensDystopian Legions ist ein 2012 von Spartan Games veröffentlichen Tabletop im 32-mm-Maßstab. Die Spielwelt ist unsere gute alte Erde zur viktorianischen Zeit, allerdings mit einem wichtigen Unterschied. 1844 wurde in der Antarktis das Element 270 entdeckt. Dieser mysteriöse Stoff ermöglicht es, Legierungen mit der Festigkeit von Stahl, aber nur einem zwanzigstel des Gewichtes herzustellen. Im Jahr 1870 haben die Nationen der Erde natürlich nichts Besseres zu tun, als diesen unfassbaren Fortschritt in die Erschaffung neuer Kriegsmaschinen zu investieren. Rollende Festungen, Landschiffe, Raketenwerfer, Gefechtsrüstungen und Elektrogewehre sind nun alltäglich auf den Schlachtfeldern. Neben den klassischen Mächten wie dem Preußischen Reich, dem britischen Empire und den Föderierten Staaten von Amerika, mischen auch das Reich der aufgehenden Sonne oder die Wissenschaftlernation des Konvents der Antarktis mit.

Klingt nach Spaß, oder? Nur wieso sollen nur die Tabletopper Freude daran haben? Deswegen werde ich nun nach und nach einige Beschreibungen meiner geliebten Preußen hier veröffentlichen und mit Werten für Savage Worlds versehen.

Fangen wir mit meinen Favoriten bei den Preußen an. Dem Deutschen Orden in dicken Gefechtsrüstungen!

 DEUTSCHE RITTER

„Brüder, seid bereit! Mehr als alles andere will der Feind uns auf diesem Feld tot sehen! Aber wir sind Mitglieder des Ordens. Wir gehen dorthin, wo geringere Männer sich nicht hin wagen. Wir werden nicht gestoppt werden. Marschiert weiter! Feuer frei! “

– Ritter Felix von Ferhardt zu seinen Kameraden während der Befreiung von Grunwald

Der geheimnisvolle und mächtige Deutsche Orden ist eine schattenhafte, aber dennoch allgegenwärtige Macht in vielen Bereichen des politischen und militärischen Lebens in Preußen. Sie sind nur ihrer eigenen Anführern und schlussendlich dem preußischen Kaiser Rechenschaft schuldig. Von ihren abgeschotteten Festungen in Preußisch-Skandinavien hat der Orden in den letzten Jahrzehnten viele wissenschaftliche Fortschritte für Preußen angetrieben.

Neben anderen Aufgaben stellt der Orden fähige Streitkräfte auf, die neben den regulären Truppen des preußischen Militärs dienen. Ihre Fähigkeiten im Kampf, verbunden mit ihrer einschüchternden Technologie, stehen allerdings in keinem Verhältnis zu ihrer nur geringen Zahl auf den Schlachtfeldern.

Reguläre Offiziere des Reiches sehen die Anwesenheit des Ordens mit gemischten Gefühlen. Auch wenn sie einen außerordentlichen militärischen Wert haben, so führt ihre Stellung außerhalb der regulären Strukturen und ihre Rolle als Wachhunde des Kaisers sowohl zu Unruhe, als auch Respekt.

Die Landstreitkräfte des Ordens bestehen zu guten Teilen aus bemannten Kriegsrobotern, aber das Fundament bilden die Ritter selbst. Sie werden in kleinen Stoßtrupps eingesetzt, die als Klingen bezeichnet werden. Auch wenn ihre Zahl gering ist, so sind Ritter hochgradig ausgebildete und entschlossene Krieger, denen die Kunst des Kampfes sowohl Beruf wie auch Berufung ist.

Diese Elitesoldaten marschieren in den großen Gefechtsrüstungen auf die Schlachtfelder, die von Teslaenergie angetrieben werden. Mehr als zehn Fuß groß, vervielfachen diese großartigen Maschinen die Kraft ihres Trägers um ein vielfaches, so dass sie selbst gepanzerte Fahrzeuge beschädigen und reguläre Infanterie in Angst und Schrecken versetzen können.

Die gewöhnliche Infanterie überragend, stürmen sie unerbittlich feuernd und von Elektrizität umspielt auf den Feind zu. Auch wenn sie verglichen mit regulärer Infanterie nur langsam sind, sind sie durch Handfeuerwaffen nahezu unverwundbar und können selbst leichte Panzerabwehrwaffen widerstehen.

Anders als bei den Samurai, ihren japanischen Standesgenossen, verschließen sich die pragmatischen Ritter des Deutschen Ordens moderne Waffen. Jede Rüstung ist mit einem schweren, wassergekühlten Spandau MG71 Maschinengewehr ausgestattet, einer mächtigen Infanterieunterstützungswaffe, das die Ritter so leicht wie Pistolen führen können. Einige Ritter sind auch als Spezialisten an der modernen M4 Schocklanze ausgebildet, um über  Entfernung Panzerbrechende Teslablitze zu verschießen. Ihre Größe ermöglicht es ihnen, diese Waffen über große Distanzen einzusetzen und Deckungsfeuer über die Köpfe der regulären Truppen zu legen.

[Der Text ist weitestgehend meine Übersetzung der Deutschen Ritter von der Spartan-Games-Homepage.]

Deutscher Ritter

Attribute: Geschicklichkeit W8, Konstitution W8, Stärke W12+2, Verstand W6, Willenskraft W6
Fertigkeiten: Einschüchtern W8,  Kämpfen W8, Schießen W8, Wahrnehmung W6, Wissen (Kriegsführung) W4
Bewegungsweite: 4
Parade: 6
Robustheit: 21 (12)
Talente: Kampfreflexe
Ausrüstung: Spandau MG71
Besondere Merkmale:

  • Gepanzerte Faust: Stärke+W4, Schwere Waffe.
  • Panzerung: Die gewaltige Panzerung der Gefechtsrüstung verleiht ihnen einen Rüstungsschutz von 12.
  • Größe+3:  Deutsche Ritter sind in ihrer Gefechtsrüstung 10 Fuß groß und äußerst massiv.
  • Spandau MG71: Reichweite 30/60/120, Schaden 2W8+1, Feuerrate 3, 200 Schuss, PB 2
  • M4 Schocklanze: Reichweite 50/100/200, Schaden 1-3W6, 50 Schuss, PB 10, Kleine Schablone (variabler Schaden wie bei Schrotflinten)

 Untermarschall der Deutschen Ritter (WC)

Attribute: Geschicklichkeit W8, Konstitution W8, Stärke W12+2, Verstand W6, Willenskraft W6
Fertigkeiten: Einschüchtern W10,  Kämpfen W8, Schießen W8, Wahrnehmung W6, Wissen (Kriegsführung) W8
Bewegungsweite: 4
Parade: 6
Robustheit: 21 (12)
Talente: Anführer, Kampfreflexe, Respekteinflößende Präsenz
Ausrüstung: Spandau MG71
Besondere Merkmale:

  • Gepanzerte Faust: Stärke+W4, Schwere Waffe.
  • Panzerung: Die gewaltige Panzerung der Gefechtsrüstung verleiht ihnen einen Rüstungsschutz von 12.
  • Größe+3:  Deutsche Ritter sind in ihrer Gefechtsrüstung 10 Fuß groß und äußerst massiv.
  • Spandau MG71: Reichweite 30/60/120, Schaden 2W8+1, Feuerrate 3, 200 Schuss, PB 2

 

Und hier gibt es die passenden Figureflats (dank des tollen Flatscreators) für einen Trupp der Deutschen Ritter (mit Bildern meiner Modelle).

Interessant für euch? Lasst es mich wissen, dann mache ich weiter und vielleicht gibt es dann auch das ein oder andere Kurzszenario und / oder mehr Material, um in dem Setting zu spielen.   

 {jcomments on}

Kommentare (1)

Rated 4 out of 5 based on 1 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich finde dir Ritter richtig cool

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location