Blog

Das Dorpendium im Buchhandel

Hallo zusammen!
download   dorp   dorpendium maleficarumEs war ja lange eine Diskrepanz – Das DORP-Rollenspiel gibt es schon seit Jahren auch im regulären Buchhandel, wohingegen das Dorpendium Maleficarum, der einzige Ergänzungsband der wie Matrix von Anfang an als Trilogie geplanten Reihe ein wenig ein Schattendasein fristete. Es gab es auch gedruckt, aber nur bei uns am Stand, und realistisch betrachtet heißt das, dass man es faktisch nur vier Tage im Jahr kaufen konnte.
„Unfug!“, rufen wir von den Dächern und verkündet voller Freude: Auch das Dorpendium ist ab sofort im Buchhandel erhältlich!

Es ist die zweite Veröffentlichung im Rahmen unseren DORP-20-Jubiläumsjahrs und da wir ja insgesamt eher klotzen als kleckern wollen, haben wir den Preis des Buchs auch in einem noch dauerhaft gesenkt. So wie das Grundbuch von 23,95 (also quasi 24) auf glatte 20 Euro runter ist, ist das Dorpendium nun auch von ehemals 12 auf schlanke 10 Euro runter.
Dafür bekommt ihr 84 reichhaltig (und prominent) illustrierte Seiten, 14 davon farbig.

Und natürlich bekommt ihr das Dorpendium auch weiterhin bei uns als kostenlosen Download. Seit heute nun auch in einer aktualisierten, der gedruckten Fassung angeglichenen Version. Das Quellenbuch ist wie auch das Grundbuch einfach in der entsprechenden Download-Rubrik dieser Seite zu finden.

Aus meiner Sicht sich die beiden Bücher vor allem sehr bemerkenswerte Zeitkapseln, die Zeugnis ablegen über eine frühe, spannende Ära der DORP. Aber nicht zuletzt aus eurem Feedback wissen wir, dass diese Obskuritäten bis heute ihre Spielerschaft haben und das ehrt uns natürlich gleich doppelt und dreifach.
Man mag nun selbstredend fragen, was denn mit Format DORP ist, dem bis heute unveröffentlichten, dritten Teil der Reihe. Und darauf kann ich nur die Antwort geben, die ich seit zwei, drei Jahren gebe – ab uns zu sprechen Marcel und ich kurz darüber. Wir haben eine (ich denke bis heute stabile) Vorstellung davon, was Format DORP sein sollte; vielleicht gehen wir das eines Tages an. Vielleicht nicht. Aber wenn, dann wollen wir es richtig machen, und Duke Nukem Forever war jetzt auch nicht die aufmunternste Zurschaustellung eines Präzedenzfalls ;)

Zuletzt möchte ich dann noch Dank an unsere Förderer auf Patreon loswerden, ohne deren Unterstützung dieses Buch ziemlich sicher den Sprung in den Handel verpasst hätte. Wir danken euch!

Viele Grüße,
Thomas

DORP 20 – wir haben Geburtstag!

Hallo zusammen!

Ich will euch heute gar nicht lange aufhalten – ich denke, die meisten von euch wollen eh lieber, dass ich meinen Vormittag heute in den DORPCast 130 für morgen investiere, anstatt hier lange und viel zu schreiben –, aber dennoch: Leute! Heute wird die DORP 20!

DORP 20Am 2. 2. 1999 ging diese Seite als hässliches, türkisfarbenes Entlein und Ein-Mann-Projekt ins Netz und es war für mich damals ja nicht mal im Ansatz zu erahnen, wohin das noch alles führen würde. Aber kein Zweifel, ich bin stolz auf und froh über all das, was diese zwei Dekaden gebracht haben.
Aber zwei Dekaden. Das ist gemessen an unserem Alter, im Kontext schnelllebiger Webseiten und auch ehrlich gesagt gemessen am Gesamtalter unseres Hobbys denke ich echt mal nicht zu verachten. Danke an alle, die vor und hinter den Kulissen die DORP möglicht gemacht haben und möglich machen, aber DANKE auch an euch alle da draußen, die ihr einfach dadurch, dass ihre eure Augen auf unseren Kram richtet, diesem Projekt einen Sinn gebt. (Und natürlich ebenso „Danke!“ an alle, die uns auch finanziell bei Patreon unterstützen. Wie immer gilt – wir erwarten es von niemandem, aber wir sind dankbar für jeden, der es tut.)

Wir hoffen, dass wir 2019 zu einem würdigen, epischen Jubiläumsjahr für unsere Seite machen können; selbst wenn unsere Zeit für das Projekt heute natürlich ganz anders gefordert wird als damals, als wir anfingen. Da waren wir noch Schüler …
Aber genau in diesem Sinne höre ich (für heute) auf zu schwadronieren und wünsche euch ein tolles Wochenende – morgen auch wieder mit DORPCast, auch wenn ich nicht versprechen kann, dass er gewohnt zum Frühstück da sein wird. Ich versuch's mal, aber vielleicht wird's auch eher was zum Sonntagskaffee ;)

Viele Grüße,
Thomas

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Hallo zusammen!

Wir – also der ganze, wilde Haufen von der DORP – wünschen euch ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar ruhige Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Danke für eure anhaltende Unterstützung jedweder Art im vergangenen Jahr, für die wir wie eh und je sehr, sehr dankbar sind.

Nun kommen aber auch die Tage, wo wir die Füße mal ein wenig hochlegen und Energie tanken für das kommende Jahr – denn gerade 2019 wird (so hoffen wir) ein bemerkenswertes Stück DORP-Geschichte werden können!
Denn, darauf haben wir ja hier und da auch schon genug herumgeritten: Es ist unser 20. Jubiläum!
Am 2.2.1999 gingen wir an den Start – damals zugegebenermaßen noch als One-Man-Show – und entsprechend wollen wir aus 2019 auch ordentlich etwas herausholen! Wir versprechen lieber nichts, außer: Wir haben viel vor!

download   dorp   das dorp rollenspielTatsächlich haben wir ja geschummelt und schon diesen Monat begonnen – denn das DORP-Rollenspiel ist nun mit ein paar Macken weniger zu einem günstigeren Preis erhältlich. Wir sagen „Adieu!“ zum vorherigen Schwellenpreis und „Olá!“ zur neuen, schnacken Marke von 20 Euro.
Natürlich bleiben wir aber auch unserem Motto treu, alle Veröffentlichungen auch als Gratis-PDF anzubieten – und insofern ist seit eben auch die (milde überarbeitete) neue Fassung des Grundbuchs bei uns als Download verfügbar.

Wer dort hinein schaut, findet übrigens noch etwas Neues darin vor – unser Jubiläumslogo!

DORP 20So, nun haben wir euch aber genug Zeit gestohlen! Ganz gleich ob schon bald das Glöckchen zur Bescherung ruft oder ihr es euch einfach nur gemütlich macht – habt eine gute Zeit!

Viele Grüße,
eure DORP

Die große DORP- und DORPCast-Umfrage 2018

Hallo zusammen!

Es ist mal wieder soweit, wir bitten um euer Feedback!
Selbst wenn 2018 teilweise ein etwas holpriges Jahr für uns war und wir bei weitem nicht alles geschafft haben, was wir uns Anfang des Jahres vorgenommen hatten, so geht es uns doch am Ende immer darum, euch eine möglichst gute, coole, schöne, runde Erfahrung hier „bei uns“ zu bieten. Und damit wir auch wissen, was von unserem Tun euer Wohlwollen schon erntet und wo wir nachlegen müssen, gibt es auch dieses Jahr wieder unsere große Jahresumfrage.

DORP Cast Umfrage 2018

Neben allem wichtigen Feedback gilt es wie im Vorjahr auch erneut die Frage zu beantworten, wem die Erlöse unseres Karitativ-Abenteuers Ihr Name ist Mensch zukommen sollen. Wir hatten euch letztes Jahr um weitere Vorschläge gebeten und unter jenen, die konkrete Vorschläge gemacht haben gab es nur einen, der mehrfach genannt wurde. Darum gesellt sich dieses Jahr Pro Asyl als Option zu den bisherigen vier Organisationen. (Die Möglichkeit, weitere Wünsche zu äußern, gibt es aber weiterhin.)

Also dann – raus damit! Was machen wir gut, was sollten wir sogar keinesfalls ändern, doch ebenso: Wo können wir nachbessern?


Die Umfrage ist offen von heute (1.12.2018) bis zum 20. Januar 2019 – kein besonderer Grund, einzig dort endet mein Urlaub, im Anschluss werden wir mit Sicherheit zeitnah den nächsten DORPCast aufnehmen und dann auch, wie immer, über die Ergebnisse sprechen, gestellte Fragen beantworten etc.


Viele Grüße und ein fabuloses Wochenende,
Thomas

Das Presse-Event der RPC und CCXP-Cologne

CCXP Colonge 001 thumbHallo zusammen,

ich wollte noch ein paar Zeilen zu unserem Besuch auf dem Presse-Event der RPC und der CCXP-Cologne schreiben.

Ich kann euch gleich sagen: Die Leute können einen schon beeindrucken. Also mich zumindest. Nicht, dass ich sehr viele Pressekonferenzen zum Vergleich heranziehen kann, aber ich hatte mir weniger Vorgestellt.



CCXP Colonge 002 thumbKeine Sorge, das wird jetzt kein reiner Lobesgesang auf das Event.
Nur am Anfang. Denn es war schon beeindruckend.
Am Eingang wurde man erst einmal von der German Garrison begrüßt, die neben einem DeLorean aus Zurück in die Zukunft standen.

Somit hatte sich dann auch die Frage geklärt, ob ich richtig bin, als ich den Eingang gesucht habe.



CCXP Colonge 008 thumbBeim Empfang hat man dann auch sein eigenes Namensschild bekommen mit dem schönen Aufdruck "Very Important Fan".
(Simpel, aber es funktioniert.)

Bevor es dann nach oben ging zur eigentlichen Pressekonferenz konnte man unten noch ein paar Snack essen oder etwas trinken.
Oder ein Foto zusammen mit diversen Cosplayern machen lassen.

Alternativ waren auch drei Zeichner vor Ort, die auf Wunsch eine Zeichnung für einen gemacht haben.
Zu Gast waren Johanna Baumann, Marvin Clifford und Ingo Römling.
CCXP Colonge 005 thumbCCXP Colonge 006 thumbCCXP Colonge 007 thumb

Das soll aber erstmal genug des Lobes sein, widmen wir uns mal langsam dem Inhalt der Pressekonferenz zu.
Falls ihr euch lieber einfach die komplette Pressekonferenz anschauen wollt, könnt ihr das hier machen.
Timecodes für das Video findet ihr auf der YouTube-Seite.
Alle anderen können darunter unsere Eindrücke lesen.


Die DORP hat T-Shirts

Hallo zusammen,

die DORP hat jetzt einen eigenen T-Shirt Shop: Den DORPShop.

Zum Start gibt es 7 verschiedene Motive.
Fans des DORPCast können jetzt auch offen zur Schau tragen, ob sie eher Team Thomas oder Team Scorp angehören.
Und jeder mag den Dinosaurier reitenden Pinguin :)

Unseren Shop findet ihr hier: DORPShop
Und gleich hier drunter findet ihr unseren dazugehörige Werbung ;)