SPIEL 2014 - 13 Mann Verlag

13Mann VerlagHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen mit dem 13 Mann Verlag.

 

 

 

SPIEL 2014 - Arctic Union

Arctic-Union-LogoHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen mit Arctic Union.

 

 

 

SPIEL 2014 - Boss Monster

Boss-MonsterHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Boss Monster.

 

 

 

SPIEL 2014 - Finsterland

Finsterland-Logo-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Finsterland.

 

 

 

SPIEL 2014 - Heidelberger Spieleverlag

Heidelberger-Logo-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen beim Heidelberger Spieleverlag.

 

 

 

 

SPIEL 2014 - Krimsus Krimskrams-Kiste

Krimsus-Krimskrams-Kiste-KleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Krimsus Krimskrams-Kiste.

 

 

 

SPIEL 2014 - Mantikore Verlag

Mantikore-Verlag-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen beim Mantikore Verlag.

 

 

 

SPIEL 2014 - Uhrwerk Verlag

Uhrwerk-Verlag-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen beim Uhrwerk Verlag.

 

 

 

SPIEL 2014 - Modiphiüs

Modiphius-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Modiphiüs.

 

 

 

SPIEL 2014 - Pegasus Brettspiele

Pegasus-Spiele-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Pegasus Spiele.

 

 

 

 

SPIEL 2014 - Pegasus Cthulhu

Pegasus-Spiele-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Pegasus Spiele mit Cthulhu.

 

 

 

 

SPIEL 2014 - Pegasus Shadowrun

Pegasus-Spiele-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Pegasus Spiele mit Shadowrun.

 

 

 

 

SPIEL 2014 - Prodos Games

Prodos-Games-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Prodos Games.

 

 

SPIEL 2014 - Redaktion Phantastik

Redaktion-Phantastik-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei der Redaktion Phantastik.

 

 

 

 

 

SPIEL 2014 - Steve Jackson Games

Steve-Jackson-Games-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Steve Jackson Games.

 

 

SPIEL 2014 - Syrinscape

Syrinscape-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Syrinscape.

 

 

SPIEL 2014 - Truant Spiele

Truant-Spiele-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Truant Spiele.

 

 

 

SPIEL 2014 - Prometheus Games

Prometheus-Games-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Prometheus Games.

 

 

 

SPIEL 2014 - TTM Tabletop-Modellbau

TTM-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei TTM Tabletop-Modellbau.

 

 

 

SPIEL 2014 - Degenesis

Degenesis-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Degenesis.

 

 

 

SPIEL 2014 - FASA

FASA-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei FASA.

 

 

 

SPIEL 2014 - Kaphornia

Kaphornia-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Kaphornia.

 

 

 

SPIEL 2014 - Ulisses Spiele

Ulisess-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Ulisses Spiele.

 

 

 

SPIEL 2014 - DSA - Ulisses Spiele

Ulisess-DSA-kleinHallo zusammen,

ich will euch gar nicht lange aufhalten. Hier ist das Interview von der SPIEL 2014 in Essen bei Ulisses Spiele mit DSA.

 

 

 

   

Hallo zusammen!

Die Zeit für die erste reguläre Episode des DORPCast ist gekommen. Wir feilen weiter an der Technik, vor allem aber sprechen wir über ein Thema, dem man immer wieder begegnet: Wir sprechen über Geld.
Genauer gesagt sprechen wir über die Preise deutscher Rollenspielpublikationen und versuchen einmal nachzuvollziehen, wie die sich eigentlich zusammensetzen.

Die in der Episode angesprochenen Links sowie eine Übersicht über die Timecodes finden sich wie gehabt hinter der "Weiterlesen"-Taste.

Viele Grüße,
eure DORP

Episode 1 – Das liebe Geld

0:01:26 Medialer Rundblick
0:08:43 Rollenspielprodukte und Kosten: Einführung
0:09:57 Über Auflagenzahlen
0:12:57 Mängelexemplare
0:14:23 Preisgrundlagen
0:20:21 Mitarbeiter neben dem Autor an einem Buch
0:22:30 Fortsetzung der groben Rechnung
0:26:09 Druckkosten
0:30:38 Die Buchpreise und ihre Entwicklung
0:33:15 Bitte um Feedback
0:33:56 Kommende DORP-Downloads

 

Angesprochene Links:

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
Kommentar hinzufügen
  • Moin Marcus!

    ich danke dir! :)

    Ja, es ist vermutlich ein unendlicher Konflikt; auf der einen Seite hast du halt die berechtigten Kosten für Produkt x, auf der anderen Seite das Kundeninteresse nebst einer nicht immer realistischen Vorstellung, was Dinge kosten 'dürfen'.
    Leute zögern, für eine interessante App 1,50 Euro zu bezahlen und bezahlen das doppelte für einen Kaffee bei Starbucks, sie legen ohne zu zögern 13 Euro für eine Kinokarte plus 3D-Brille hin und lassen dann noch mal einen Zehnen für Getränke und Cola in dem Laden, finden ein Buch mit 300 Seiten für 12 Euro aber schon was teuer.

    Aber davon ist ja niemand auszunehmen. Das geht mir so, das geht anderen so; vielleicht nicht bei den gleichen Produkten, aber irgendwie halt schon …

    Und ja, wir werden unser Bestes geben, weiterhin gerade in diesen Fragen einfach Einblicke zu geben. Vielleicht hilft es, vielleicht nicht; aber in jedem Fall ist es vielleicht eine Stimme, die ansonsten seltener gehört oder wahrgenommen wird.
    Gerade die Rollenspielszene operiert auf einem produktionstechnisch so hohen Niveau bei gleichzeitig winziger Zielgruppe; das kann man ja nicht oft genug betonen …


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Ich nutze mal die Gelegenheit, um mich auch als DORP-Cast-Hörer zu outen, weil mir diese Folge bisher am besten gefallen hat. Prinzipiell bin ich ja der Ansicht, dass es nicht genug gute Podcasts geben kann. Und eurer gefällt mir super, diese Episode besonders. Sie bringt mein ehemaliges Rollenspieler-Einzelhändler-Herz zum Bluten.

    Es ist halt recht schwierig, dem Endkunden zu erklären, wie Preise zustande kommen und was alles hinter einem Produkt steckt. Als Einzelhändler hatte ich ähnliche Gespräche häufig nicht nur auf Buchpreise bezogen, sondern halt eben auch vor dem Hintergrund, wieso denn der Brick & Mortar-Store so viel teurer sein muss als der Online-Händler.

    Aus Kundenperspektive kann ich das natürlich verstehen. Prinzipiell kann es mir ja egal sein, wie ein Preis zustande kommt, ich muss nur entscheiden, ob ich ihn zahlen will oder nicht.

    Hier stoße ich häufig an die Grenzen meines Verständnisses. Denn was ist ein Buch schon wert? Wie ihr - in einer anderen Folge glaube ich - bereits sagt: Mit einem GRW habe ich ungleich länger Spaß als mit einer Kinokarte. Zählt der Unterhaltungswert oder zählen die Materialkosten?

    Jedenfalls sehr gut, dass ihr zu diesem Thema mal eine fundierte Folge gemacht habt. Das kann der Szene nur guttun. Weiter so! Aber macht ihr ja :-)

  • Moin PH!

    Punkt für dich! Darum sollte man mich eigentlich auch nicht spontan und aus dem Kopf rechnen lassen …
    Aber wie du selber schreibst, es ändert an der grundlegenden Rechnung im Grunde nichts … aber ja, wäre ohne Rechenfehler hübscher gewesen ;)

    Viele Grüße,
    Thomas

  • Gast - PH

    Melden

    Kleine Anmerkung: Wenn von 30k € 50-60% beim Verlag ankommen, sollten das 15-18k € sein, nicht 12k €, was einen ziemlichen Unterschied macht.

    Natürlich Zustimmung zur generellen Aussage, die ihr mit der Rechnung verdeutlichen wolltet.

  • Guten Tag Herr Greifenklaue ;)

    Da hast du ja heimlich vor meine letzte Antwort gepostet, das sehe ich ja gerade erst ;)
    Danke dir für das Lob!

    Und ja, Trashfilme in Gesellschaft sind toll :)
    Was die PDF als angenommenes "Abfallprodukt" betrifft, hätte ich eh noch einige Takte zu sagen – mal sehen, dass ich das mal bei nächster Gelegenheit nachgeholt bekomme.
    Die Unmenge an Halbwahrheiten und Fehlwahrnehmungen die da grassieren, sind auch … recht episch ^^


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hallo Jan!

    Zumindest einen solchen Artikel kenne ich auch, den hier nämlich. Und du hast völlig Recht, die Preise als Selbstverleger sind im Grunde nicht mit denen eines traditionellen Verlages zu vergleichen. Wobei das natürlich immer eine fließende Grenze ist, da auch immer mehr "klassische" Verlage auf die eine oder andere Weise auf Digitaldruck / On Demand setzen, und sei es nur, um die Backlist verfügbar zu halten.
    In jedem Fall aber ein guter Hinweis. Danke.

    Ich hab selber genau ein Ace-of-Dice-Produkt hier, nämlich "Flucht von Valmorca"; das zumindest ist bei BoD in Norderstedt gedruckt, was der gleiche Trupp ist, über den die DORP ihre Bücher ebenfalls anbietet. (Laut Amazon gilt das aber auch für die anderen AoD-Produkte.) Und da kann ich zumindest schon mal vorgreifen uns sagen: Das ist nicht der billigsten Anbieter, aber in unseren Augen ein guter Kompromiss zwischen manierlicher Qualität, enthaltenem Service und tragbarer Kosten.
    Wobei Ace of Dice es ja jetzt einmal mit einem Verlag zusammen versucht und Destiny Beginner gemeinsam mit Prometheus Games neu auflegen wird.

    Wir werden zum Thema "on demand" auch allgemein sicher mal einen Podcast machen, und da dann auch mal was tiefer in unser eigenes Kalkulationsmodell einsteigen; aber irgendwo muss man ja mal eine Grenze ziehen.
    Und wir wollten jetzt auch nicht die ersten fünf Ausgaben am laufenden Meter nur über Finanzpläne reden ;)


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Gratulation zur ersten regulären Episode - ich würde sagen: sehr gelungen.

    Den Spaß an Trashfilmen bei nem Bier kann ich nur teilen ...

    Die Übersicht über die Kosten war sehr spannend, obwohl ich auch den ein oder anderen Erfahrungswert habe, staunt man doch übers Endergebnis der Relation Druckkosten / Gesamtkosten. Spannend auch, dass das .pdf kein "Abfallprodukt" ist, welches sowieso abfällt ...

    @Dust tactics klingt ja mal antestbar, Battlestar kann man nächtelang spielen ...

  • Gast - Thomas Bender

    Melden

    Hallo Jan,

    ich werd mir die Captcha am Wochenende mal anschauen. Vielleicht kann man da noch was machen ;-)

    Viele Grüße
    Der Tom

  • Thomas: Dachte ich mir schon. Bei der zweiten Folge hat es ja wieder geklappt.

    Zum Thema Kosten und Verdienst hat Ace of Dice auch mal errungen Artikel geschrieben, wie er seine Preise kalkuliert. Da es seine eigenen Bücher sind, könnte er natürlich die genauen Zahlen nennen. Seine Kostenstruktur ist aber als Selbstverleger natürlich etwas anders. Leider habe ich den Link jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.

    P.S.: Nach 6 vergeblichen Versuchen Frage ich mich, ob euer Captcha vielleicht keine mobilen Browser mag (Android mit Chrome mobile).

  • Hallo Jan,
    Recht hast du. Aber wie am Ende von Episode 2 und die Tage per Artikel hier noch erzählt – wir haben jetzt neue Feeds am Start, das alte Elend, das der vorige RSS-Feed darstellte, ist passé, und damit hoffentlich auch die Interaktion zwischen unserer Software hier in der von RSP-Blogs wieder intakt.


    Viele Grüße,
    Thomas

Lade weitere Kommentare
   
   

Letzte Kommentare  

Ah, jetzt kommen sie. Ich hab nix gesagt
Hallo Jan,

die Artikel zu den Videos sollten bei RSP-Blogs auftauchen. Das kann nur ein wenig dau...
Ich finds immer noch sehr schade, dass die Videos nicht über rsp-blogs.de gefeeded werden
Ihr habt eure Exotikdiskussion mit einer Zweitdiskussion über fehlende Tiefe verwoben und einige sch...
Lego The Movie: Ist Batman jetzt nicht sogar die angekündigte Auskopplung aus dem "The Movie"-Kosmos...
   

Wer ist online?  

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER

Login Form